Die schönsten Felle und Mäntel
Ausgezeichneter Service
30-tägige Bedenkzeit
9.7WebwinkelKeur
In den Warenkorb gelegt
Ich werde bestellen Weiter einkaufen
11 Tipps für den Kauf eines Schafsfells

11 Tipps für den Kauf eines Schafsfells

0 Antwort Minuten lesen

11 Tipps für den Kauf eines Schafsfells

Man sieht sie immer häufiger in Innenräumen, Schafsfelle. Häufig zu sehen im Wohnzimmer, im Schlafzimmer oder im Loungeset. Kein Wunder, denn ein Schafsfell bringt eine einzigartige, weiche und vor allem warme und gemütliche Atmosphäre mit sich. Sie gehören daher zu unseren eigenen Favoriten als Ergänzung zu Ihrer Einrichtung.

Nicht zuletzt aufgrund der Beliebtheit von Schaffellen steigt die Zahl der Anbieter und die Auswahl. In verschiedenen (Online-)Geschäften können Sie schöne Pelze kaufen, aber das Angebot an mittelmäßigen bis schlechten Schafspelzen ist leider viel größer. Aber woher wissen Sie, ob Sie ein hochwertiges Schaffell oder ein mittelmäßiges oder schlechtes kaufen? Online fällt die Wahl oft auf Farbe und Preis, aber es gibt natürlich noch viele weitere Kriterien, die beim Kauf eines neuen Schafes zu berücksichtigen sind. Wir erklären Ihnen gerne, welche Kriterien das sind und worauf Sie achten (können).

Sind die Schafsfelle einmalig fotografiert?

Haben Sie nach langer Suche endlich das Schafsfell Ihrer Träume gefunden? Dann möchten Sie natürlich das Schafsfell vom Foto erhalten und nicht ein ähnlich aussehendes oder ein ganz anderes Vlies.

Um Ihnen die Suche zu erleichtern, fotografieren wir alle unsere Schaffelle und geben ihnen eine eindeutige Nummer. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie immer das Vlies vom Foto erhalten. Einige Online-Anbieter bieten Schaffelle mit 1 oder 2 Fotos an, und die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass Sie ein ähnliches Exemplar erhalten, das sich in Farbe und Größe leicht unterscheidet.

Ein echtes oder ein falsches Schaffell?

Heutzutage sieht man sie immer häufiger, die gefälschten Schafsfelle. Für die einen eine perfekte Lösung, für die anderen eine echte Sache. Sowohl gefälschte als auch echte Schafsfelle haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn Sie ein echtes Vlies für Ihr Interieur haben möchten, ist es wichtig, dass Sie das echte von dem gefälschten unterscheiden können. Gefälschte Schafsfelle lassen sich leicht an ihrer Farbe, Form, (Woll-)Dicke und ihrem Preis erkennen. Gefälschte Schafsfelle werden in großen Mengen hergestellt, damit Sie sie 1:1 vergleichen können. Schafsfellimitate werden auch aus verschiedenen Kunststoffen wie Acryl und Polyester hergestellt. Echte Schafsfelle sind in Farbe und Form einzigartig.

Im Folgenden wird der Unterschied zwischen einem echten braunen Schaffell und einem gefälschten braunen Schafsfell erläutert.

Ein echtes oder ein falsches Schaffell?

Welche Größe kann ein Schaffell für Ihre Einrichtung haben?

Schaffelle sind echte Naturprodukte und in vielen verschiedenen Größen erhältlich, von groß bis klein. Wenn Sie ein Schaffell in Ihrem Wohn- oder Schlafzimmer verwenden möchten, sollten Sie sich zunächst überlegen, wo Sie es verwenden möchten, und dann die Größe bestimmen.

In unserer Kollektion finden Sie Pelze von klein bis groß. Die größten Schafsfelle können bis zu 150 cm lang sein! (Diese XXL-Schafsfelle sind ideal für die Couch oder als Vorleger. Die kleinsten Schafsfelle sind etwa 60 bis 70 cm lang.

Um die richtige Größe des Vlieses zu bestimmen, können Sie sich mehrere Fragen stellen, zum Beispiel:
Was will ich mit dem Schafsfell machen? Werde ich ihn als Futterteppich oder zum Kuscheln in einem Sessel verwenden? Oder soll ich das Vlies als Decke für meinen Hund oder als Spitze verwenden?

Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir unsere Schaffelle in verschiedene Größen unterteilt:

Alle unsere Mäntel werden separat gemessen (auch die Wolle) und die Größe wird bei dem jeweiligen Mantel angegeben. Wir messen vom Hals bis zum Gesäß und vom linken Hinterbein zum rechten Hinterbein. Wenn ein Schwanz vorhanden ist, wird auch die Schwanzlänge angegeben. Bevor Sie bestellen, können Sie zu Hause mit dem Maßband die gewünschte Stelle ausmessen, um zu sehen, ob das Schaffell passt. Auf diese Weise können Sie 100%ig sicher sein, dass das Schaffell an die gewünschte Stelle passt.

Großes und kleines Schafsfell

Entscheiden Sie sich für ein schönes symmetrisches Schafsfell

Die schönsten Schafsfelle sind symmetrische Schafsfelle. Sie sind ein echter Blickfang in Ihrer Einrichtung und sollten daher auch schön geformt sein. Wir fragen unsere Gerber immer, ob sie die Schafsfelle in eine schöne Form bringen können. Die Schafsfelle werden so gespannt, dass keine Falten entstehen und das Vlies schön flach auf dem Boden liegt. Danach wird das Vlies durch Schneiden der Kanten in Form gebracht. Auf diese Weise haben Sie keine überstehenden Ecken oder Falten.

Wählen Sie die Farbe Ihres neuen Schaffells

Die Schafsfelle gibt es in vielen verschiedenen Farben. Das Schöne an Schafsfellen ist, dass sie ein echtes Naturprodukt sind und daher kein Fell dem anderen gleicht. Die Farbe ist einer der ersten Aspekte, die man bei der Suche nach dem idealen Schaffell berücksichtigt.

Möchten Sie es etwas traditioneller halten? Dann können Sie sich für ein weißes oder braunes Schafsfell entscheiden. Möchten Sie, dass das Vlies noch mehr zur Geltung kommt? Dann können Sie sich auch für ein farbiges Vlies entscheiden, oder noch spezieller, für ein isländisches Vlies. Um die beste Wahl treffen zu können, ist es gut, vorher zu schauen, wo man das Vlies verwenden möchte. Möchten Sie ihn als Teppich verwenden? Dann ist eine dunklere Farbe praktischer. Willst du einen auf die Couch oder in den Sessel stellen? Dann können Sie auch ein leichteres Schafsfell wählen.

Haben Sie viele helle Farben in Ihrer Einrichtung? Zum Beispiel kann eine moderne Einrichtung mit viel Schwarz und Weiß, ein braunes oder graues isländisches Landhaus schön aussehen. Haben Sie eine eher ländliche Einrichtung mit mehr Holz- und Brauntönen? Dann ist ein weißes oder geflecktes Fell wieder schön.

Möchten Sie es in Ihrer Einrichtung etwas dezenter halten? Entscheiden Sie sich dann für ein Schafsfell in einer weichen Farbe, die dem Rest Ihrer Einrichtung entspricht.

Seien Sie auch für andere Farben offen, denn manchmal kann eine Farbe, die Sie vielleicht nicht sofort in Betracht gezogen hätten, Sie positiv überraschen und die perfekte Farbe für Ihre Einrichtung sein. Wir bekommen oft Besuch von Leuten, die sich ein traditionelles weißes oder graues Schafsfell vorstellen, sich dann aber für eine ganz andere Farbe entscheiden, mit einem sehr schönen Ergebnis.

Langhaariges Isländisches Schafsfell braun   Schafsfell braun weiß gefleckt   Traditionelles weißes Schafsfell

Entscheiden Sie sich für ein Schaffell mit langen oder kurzen Haaren oder mit einer schönen Locke?

Wussten Sie, dass es mehr als 900 verschiedene Schafsrassen gibt? Jede Schafrasse hat ihre eigenen, einzigartigen Merkmale. Die Wolle und die Haare sind von Schaf zu Schaf unterschiedlich.

Die bekannte holländische Schafrasse Texel zum Beispiel gibt es in weiß oder braun. Typisch für die Wolle dieses Schafes ist, dass sie kürzer und kompakter ist. Schaffelle mit einer kürzeren und kompakteren Wolle werden meist für den Sessel oder auf der Couch zum Kuscheln verwendet.

Andere häufig anzutreffende Pelze sind die isländischen Schafspelze. Diese Pelze sind für ihre schönen Farben bekannt, von traditionell weiß bis schwarz, aber auch grau und braun. Typisch für das Fell des Isländers sind die weichen, langen und schönen Haare. Die Wolle des Isländers ist dünner und weniger kompakt als die des Texel. Dadurch eignen sie sich hervorragend zum Dekorieren. Zum Beispiel auf dem Stuhl oder auf dem Tisch, aber man kann auch darauf sitzen.

Sie wollen etwas ganz Besonderes? Manchmal findet man auch Schaffelle mit natürlich gekräuselter Wolle, wie z. B. die tibetischen Schaffelle oder die wirklich einzigartigen Gotland-Schafsfelle. Diese Vliese sind eher zur Dekoration geeignet.

Bevor Sie also ein Schaffell kaufen, sollten Sie sich überlegen, wofür Sie es verwenden möchten. Willst du dich darauf setzen? Dann ist ein Vlies mit einer dickeren und kompakteren Wolle perfekt. Hätten Sie lieber einen Mantel zum Dekorieren? Dann können Sie sich unter anderem für ein isländisches Lammfell, ein tibetisches Lammfell oder ein Gotlandfell entscheiden.

Die richtige Dicke der Wolle

Mit einer großen Vielfalt an Farben und Wollarten variieren die Schaffelle auch in der Wolle. Eine Schafrasse hat eine dicke, kompakte Wolle, während eine andere eine feine, weiche, aber dünnere Wolle hat. Die Schaffelle mit dickerer, kompakterer Wolle sind besser zum Sitzen oder Liegen geeignet. Ein dickeres Schafsfell ist auch angenehmer für Ihr Haustier wie einen Hund oder eine Katze. Wenn Sie ein Schafsfell nur zur Dekoration verwenden wollen, ist die Dicke der Wolle nicht so wichtig.

Das Gerben von Schafsleder

Das Gerben von Schafsfellen ist ein arbeitsintensives und traditionelles Verfahren. Wir gerben nicht selbst, sondern arbeiten eng mit den besten Gerbereien zusammen, um die schönsten und weichsten Schafsfelle anbieten zu können. Obwohl jede Gerberei bestrebt ist, das Leder zu erhalten, gibt es große Unterschiede in den Gerbmethoden. Denken Sie zum Beispiel an die Gerbstoffe, die der Gerber verwendet, aber auch an die Zeit, die das Leder erhält, um diese Gerbstoffe aufzunehmen.

Der Gerbungsprozess eines guten Schafsfells dauert mehrere Tage. Dort werden billige Pelze so schnell wie möglich gegerbt, was dem Leder und der Wolle nicht gut tut. Das ist mit bloßem Auge sehr schwer zu erkennen, selbst für die Experten unter uns.

Es gibt einige Punkte, an denen man eine schlechte bis mäßige Bräunung des Schafsfells erkennen kann. Geruch: Schafsfelle haben einen typischen Geruch nach Bock (Bauernhof). Wenn das Schafsfell nicht richtig gewaschen wurde, riecht es stark nach Ziegenbock, und die Erfahrung hat uns gelehrt, dass dieser Geruch nicht verschwinden wird. Auch wenn Sie das Vlies auslüften lassen. Prüfen Sie daher immer, ob der Händler eine Bedenkzeit hat, damit Sie den Mantel zurückgeben können. Wir haben eine Bedenkzeit von 30 Tagen.

Fertigstellung des Schafsfells. Ein Schafsfell muss aus völlig sauberem Leder bestehen. Frei von Fett, Fleisch oder anderen Rückständen. Denn so ein Vlies will man wirklich nicht im Haus haben. Aber auch das Aussehen und die Haptik der Wolle sind ein wichtiger Aspekt. Nach dem Gerben kann ein Fell lose Wollbüschel oder Verfilzungen enthalten. Diese müssen entfernt werden.

Und dann ist da noch die Geschmeidigkeit des Leders. Wenn das Fell nicht mit den richtigen Gerbstoffen behandelt wurde, spürt man das am Leder. Das Leder kann hart oder steif sein oder wenn das Vlies ohne ökologische Stoffe gegerbt wurde, kann es im schlimmsten Fall Juckreiz oder Hautausschläge verursachen. Deshalb haben wir nur ökologisch gegerbtes Schafsleder.

Ökologisch gegerbte Schafsfelle

Ein wichtiger Punkt, zumindest unserer Meinung nach, ist, dass die Schafsfelle ökologisch gegerbt werden. Das bedeutet, dass keine für Mensch und Umwelt schädlichen Stoffe wie Chrom, Schwermetalle und schädliche Farbstoffe verwendet wurden.

Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter und können mit Stolz sagen, dass die Schaffelle, die wir haben, das Öko-Tex Standard 100 Siegel tragen dürfen.

Bestimmen Sie das Budget für Ihr neues Schafsfell

Nach der Farbe achten die Leute oft auf den Preis des Schaffells. Nach der Farbe ist dies das zweitwichtigste Kriterium beim Kauf Ihres neuen Schafsfells. Das Vlies muss zu Ihrem Budget passen. Aufgrund der großen Auswahl werden Sie zweifellos auf sehr günstige bis sehr teure Pelze stoßen. Zu beachten ist, dass auch bei Schaffellen billig teuer ist. Hochwertige Schaffelle sind zwar teurer, aber sie halten länger, so dass Sie länger Freude an ihnen haben.

Wir wählen unsere Schafsfelle nach Farbe, Größe, Form und ökologischer Gerbung aus. Deshalb können Sie bei uns immer hochwertige Schaffelle erwarten.

Um Ihnen die Suche nach dem perfekten Schafsfell zu erleichtern, haben wir unsere Felle nach Preis unterteilt:

Hat das Schaffell irgendwelche Reparaturen? wie Flicken, Nähte oder Nähte

Die schönsten Mäntel sind die ohne Nähte, Flicken und Reparaturen. Es kann jedoch gelegentlich vorkommen, dass ein Mantel Nähte oder Reparaturen aufweist. Das kann daran liegen, dass das Tier über Stacheldraht gelaufen ist, oder an der Verarbeitung des Fells.

Je weniger Flecken das Vlies also hat, desto besser ist die Qualität des Leders. Das Schöne an Schaffellen ist, dass man wegen der schönen dicken Wolle keine Reparaturen auf der Vorderseite sieht oder bemerkt. Wir bitten unsere Gerbereien immer, darauf besonders zu achten.

Können Sie die Schafsfelle vor Ort besichtigen?

Möchten Sie ein Schafsfell kaufen? Prüfen Sie dann immer, ob der Anbieter eine physische Adresse hat, wo Sie die Schaffelle besichtigen können. Wenn Sie Zweifel haben oder die Schafsfelle einfach nur in natura sehen wollen, ist das eine gute Sache. Auf diese Weise können Sie sich von der Qualität des Vlieses überzeugen und den Händler um Rat fragen.

Wenn Sie uns besuchen möchten, nehmen Sie bitte per E-Mail oder Telefon Kontakt mit uns auf. Wir arbeiten nur nach Vereinbarung, damit wir Zeit haben, Ihnen bei Ihrer Suche nach dem perfekten Schaffell weiterzuhelfen.

Schafsfell-Lagerhaus Leatherstore   Schafsfelle sortiert   Schafsfelle im Schuppen innen   

Kaufen Sie nur bei Händlern mit einem seriösen Gütesiegel

Es gibt also viele Punkte, die beim Kauf Ihres neuen Schaffells zu beachten sind. Zum Glück wählen wir die schönsten Schaffelle im Voraus aus, unter anderem nach den oben genannten Kriterien. Auf diese Weise müssen Sie nur die schönste Farbe und das Budget, das Sie ausgeben möchten, auswählen.

Wir haben bereits über die großen Unterschiede in Qualität und Gerbung gesprochen. Prüfen Sie daher immer, ob der Einzelhändler Mitglied eines Qualitätszeichens wie Webwinkelkeur oder Thuiswinkel waarborg ist. Diese Parteien stellen strenge Anforderungen an die Qualität, die Regeln und die Gesetzgebung und setzen sie aktiv durch, damit die Einzelhändler immer auf dem neuesten Stand sind. Die Einzelhändler, die einem Gütezeichen angeschlossen sind, müssen auch immer klar und transparent über die Kosten informieren, eine Möglichkeit zur Nachzahlung, aber auch zur Schlichtung von Beschwerden (falls erforderlich) und eine Bedenkzeit von mindestens 14 Tagen anbieten. (Wir wenden eine Bedenkzeit von mehr als 30 Tagen an). Darüber hinaus bieten die Gütesiegel oft eine Bewertungsoption, so dass Sie unabhängige Bewertungen von früheren Kunden lesen können.

Mit über 700 Einzelbewertungen und einer Durchschnittsbewertung von 9,7 bin ich insgeheim stolz und dankbar, dass wir Ihnen so viel Schönes bieten können. =)

Wir hoffen, dass Sie nach der Lektüre dieser Tipps eine bessere Vorstellung davon haben, worauf Sie beim Kauf eines neuen Schafsfells achten sollten. Wenn Sie Fragen haben oder auf der Suche nach einem schönen Fleece sind, können Sie sich jederzeit an uns wenden oder einen Blick auf unsere Kollektion werfen.

Teilen Sie
Kommentare Antworten auf "11 Tipps für den Kauf eines Schafsfells" Hinterlassen Sie einen Kommentar
Wir speichern Cookies, um unsere Website zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinMehr über Cookies "
Kategorien
Kuhfelle Mini-Kuhfelle Schafsfelle Ziegenfelle Kalbsfelle Rentierfelle Kaninchenfelle Exklusive Tierhäute Dekorationen aus Kuhfelle AUSVERKAUF! Kundendienst Mein Konto